Australian Open 2024: Wetten, Wettquoten und Tipps

Der Melbourne Park bei den Australian Open

Die Australian Open 2024 finden vom 07. Januar bis 28. Januar im australischen Melbourne statt. Es handelt sich um eines der vier großen Grand-Slam-Turniere der Tennissaison. Aktuell finden die Spiele des Achtelfinales und des Viertelfinales statt. Neben Tennis-Fans kommen auch Freunde der Online Sportwetten auf ihre Kosten. Die Online Wettanbieter stellen ein großes Angebot an abwechslungsreichen Wettmöglichkeiten für die Australian Open zur Verfügung.

Der Melbourne Park bei den Australian Open

Für die Australian Open 2024 stellen Online Wettanbieter ein abwechslungsreiches Sportwettenangebot bereit. ©FiledIMAGE/shutterstock.com

Wettquoten und Tipps für die Australian Open 2024

Die Australian Open gehören zu den wichtigsten Turnieren auf der ATP- und WTA Tour. Sowohl die Spiele der Herren als auch der Damen und zahlreiche Begegnungen im Tennis-Doppel sorgen für Spannung und hochklassige Duelle auf dem schnellen Hardcourt-Belag in Melbourne. Mit Alexander Zverev steht auch ein deutscher Spieler im Viertelfinale der Australian Open. Dort erwartet ihn mit Carlos Alcaraz allerdings ein starker Gegner, der neben Djokovic zu den Favoriten des Turniers zählt.

Im vergangenen Jahr gewann der Serbe Novak Djokovic das Tennis-Event im Finale gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas. Sollte Djokovic seinen Titel bei den Australian Open verteidigen, wäre dies sein insgesamt elfter Turniersieg in Australien. Neben dem amtierenden Australian Open Gewinner stehen bei den Online Wettanbietern noch viele weitere Wettmöglichkeiten für den Sieger des Turniers zur Verfügung:

Novak Djokovic 2,00

Carlos Alcaraz 3,40

Jannik Sinner 5,00

Daniil Medvedev 11,00

Alexander Zverev 40,00

Andrey Rublev 50,00

Hubert Hurkacz 60,00

Im Achtelfinale des Turniers gewann Alexander Zverev gegen Cameron Norrie aus Großbritannien in einem hart umkämpften Spiel im fünften Satz im Tiebreak. Zverev wird gegen Alcaraz eine deutlich bessere und konstante Leistung zeigen müssen, um den Einzug ins Halbfinale der Australian Open zu schaffen. Laut Quoten ist Zverev in dieser Begegnung klarer Außenseiter. Für einen Sieg Zverevs wird aktuell eine Wettquote von 4,60 angeboten. Für einen Sieg von Alcaraz hingegen nur eine Quote von 1,18. Im vergangenen Jahr gewann Alcaraz das große Wimbledon-Turnier im Finale gegen Djokovic und stellte gleichzeitig einen neuen Tennisrekord auf. Er ist der Spieler mit der bislang geringsten Anzahl von Anläufen, um ein Grand-Slam-Turnier zu gewinnen.

Australian Open: Eines der wichtigsten Tennisturniere des Jahres

Foto von Steffi Graf

Die deutsche Tennislegende Steffi Graf gewann in ihrer aktiven Karriere viermal die Australian Open. ©neftali/shutterstock.com

Die Australian Open sind das erste Grand-Slam-Turnier im Kalenderjahr. Die Spiele werden in Melbourne auf einem Hardcourt-Belag ausgetragen, sodass sich die Zuschauer auf einige schnelle Ballwechsel einstellen können. Das Turnier findet in Australien bereits seit 1905 statt. Seit 1988 werden die Spiele der Australian Open im Melbourne Park ausgetragen. Die Tennisanlage bietet auf 20 Hektar insgesamt 24 Tennisplätze, die alle bei diesem Turnier für die Qualifikation und das Hauptfeld genutzt werden.

Novak Djokovic ist mit bislang zehn Titeln der alleinige Rekord-Sieger der Australian Open. Auf dem zweiten Platz, mit insgesamt sechs Titeln, folgt die Schweizer Tennis-Legende Roger Federer. Weitere Titel werden für Federer allerdings nicht hinzukommen, da er seine Karriere als Tennisprofi im Jahr 2022 beendete.

Unter den deutschen Tennisspielern konnte bislang lediglich Boris Becker den Titel in Melbourne gewinnen (1991 und 1996). Bei den Damen konnten sich bisher Steffi Graf (1988, 1989, 1990 und 1994) sowie Angelique Kerber (2016) zur Siegerin der Australian Open krönen.

Bei den Australian Open 2024 wird ein Preisgeld von insgesamt 53.394.575 € an die Spieler ausgeschüttet. Dies bedeutet eine Steigerung von 13 % im Vergleich zum Vorjahr. Der Sieger der Australian Open erhält zudem 2.000 Punkte für die Tennis-Weltrangliste.

Weitere Wettmöglichkeiten und Quoten bei den Australian Open 2024

Neben den Wettoptionen auf den Sieger bei den Herren können Sportwetten-Fans ihre Tipps auch auf die Siegerin bei den Damen abgeben. Die deutschen Spielerinnen sind allerdings bereits aus dem Turnier ausgeschieden. Unter den deutschen Tennis-Damen konnte Laura Siegemund in der ersten Runde des Turniers mit ihrem Sieg gegen Ekaterina Alexandrova für eine große Überraschung sorgen. Aryna Sabalenka aus Belarus ist laut Wettanbieter-Quoten die große Favoritin auf den diesjährigen Turniersieg.

Folgende Wettquoten werden für die Siegerin der Australian Open 2024 durchschnittlich bei den Online Buchmachern angeboten:

Aryna Sabalenka 1,90

Coco Gauff 3,10

Qinwen Zheng 8,00

Linda Noskova 12,00

Anna Kalinskaya 25,00

Dayana Jastremska 25,00

Barbora Krejcikova

Neben den Langzeitwetten stehen bei den Wettanbietern für die Australian Open 2024 viele weitere Wettmöglichkeiten zur Verfügung. Hierzu gehören Tipps auf den Sieger jeder einzelnen Begegnung, Wetten auf die Anzahl der gespielten Sätze sowie viele spannende Live Wetten, die Sportwetten-Freunde während des laufenden Spiels abgeben können.

Author: Kevin Hughes