Die WSOP veröffentlicht den Turnierplan für Las Vegas.

Menschen vor der Skyline von Las Vegas

Die World Series of Poker (WSOP) hat den Veranstaltungsplan für die neue Pokerturnier-Serie 2024 in Las Vegas bekannt gegeben. Die 55. Ausgabe der WSOP in Las Vegas findet vom 28. Mai 2024 bis zum 17. Juli 2024 statt. Veranstaltungsorte sind das Horseshoe Las Vegas und das Paris Las Vegas.

Menschen vor der Skyline von Las Vegas

Die WSOP findet vom 28. Mai 2024 bis zum 17. Juli 2024 in der Glücksspielmetropole Las Vegas statt. © OnlineCasinosDeutschland/designer.microsoft.com/

Die WSOP kehr auf den Las Vegas Strip zurück

Die WSOP in Las Vegas ist eines der wichtigsten Poker-Events im Jahr 2024. Laut einem Artikel des Glücksspielnachrichten-Portals YOGONET [Link auf Englisch] habe das größte Poker-Event der Welt im letzten Jahr eine Rekordzahl von 10.043 Teilnehmern erreicht.

Daniel Weinman, 36, aus Atlanta, Georgia konnte das Turnier im letzten Jahr gewinnen und sich das Preisgeld von insgesamt 12,1 Millionen US-Dollar (11,04 Millionen Euro) sichern. Weinmann ist der erste Amerikaner, der das Main Event der WSOP seit 2018 gewinnen konnte.

Die WSOP-Serie 2024 wird mit dem Champions Reunion No-Limit Hold Turnier eröffnet, an dem sowohl Weimann als auch weitere ehemalige Gewinner der WSOP teilnehmen. Die Teilnahme erfordert ein Buy-in von 5.000 US-Dollar (4.600 Euro). Pokerspieler, die es beim Champions Reunion No-Limit Hold Turnier schaffen, einen früheren WSOP-Gewinner auszuschalten, qualifizieren sich automatisch für das WSOP Main Event 2024. Zu den anstehenden Turnieren äußerte sich Ty Stewart, SVP und Executive Director der WSOP:

Wir sind stolz darauf, das ursprüngliche Main Event in Las Vegas zu sein. […] Rekorde sind dazu da, gebrochen zu werden, deshalb ist unser diesjähriges Motto größer und besser. Mit unserem besten Zeitplan aller Zeiten und mehr als 100 zusätzlichen Pokertischen freuen wir uns darauf, Legenden, Neulinge und alle dazwischen willkommen zu heißen. Wenn Sie ein Pokerspieler sind, gibt es auf der Welt einfach kein Erlebnis wie die World Series of Poker.
– Ty Stewart, SVP und Executive Director der WSOP, YOGONET

Neben der WSOP 2024 gibt es viele weitere Poker-Highlights. Hierzu gehören unter anderem die PGT Championship, EPT Paris und der WPT Prime.

Die Serienhighlights der der 55. Ausgabe der WSOP 2024

Aufnahme von Las Vegas

Die World Series of Poker (WSOP) hat den Turnierplan für das Main Event 2024 in Las Vegas mit allen wichtigen Daten veröffentlicht. ©Leo_Visions/unsplash.com

Die Glücksspielmetropole Las Vegas wird 2024 zum Schauplatz des Main Events der WSOP. Poker-Fans können sich unter anderem auf die folgenden Turniere und Serien-Highlights freuen:

Seniors High Roller No-Limit Hold’em: Exklusives Highroller-Turnier für Spieler ab 50 Jahren.

Mixed No-Limit Hold’em: Dreitägiges Event mit einem Buy-in von 1.500 US-Dollar (1.379,72 Euro) und einem Startstack von 25.000 US-Dollar (22.955 Euro).

PokerNews Deep Stack Championship No-Limit Hold’em: Low-Stakes vom 28. Mai 2024 bis 24. Juni 2024.

Independence Day Celebration No-Limit Hold’em: Pokerturnier zum amerikanischen Unabhängigkeitstag.

Neben dem Main Event warten somit noch viele weitere Turniere im WSOP Kalenderjahr 2024.

Online-Qualifikation über GGPoker für die WSOP 2024 in Las Vegas

Der Online-Poker-Anbieter GGPoker ist offizieller Partner der WSOP und bietet Spielern die Möglichkeit, sich online für die WSOP in Las Vegas zu qualifizieren. Die Qualifikationsturniere finden bereits seit dem 14. Januar 2024 an jedem Sonntag auf der Webseite des Anbieters statt.

Im Jahr 2003 qualifizierte sich Pokerprofi Chris Moneymaker ebenfalls durch ein Online-Turnier für das WSOP Main Event. Er schaffte es letztendlich, die WSOP des Jahres 2003 zu gewinnen und sich ein Preisgeld von 2,5 Millionen US-Dollar (2,32 Millionen Euro) zu sichern.

Author: Kevin Hughes