Größtes Casino auf einem Kreuzfahrtschiff

Aufnahme des Schiffes The Grand Princess von Princess Cruises im Hafen von Melbourne.

Die Reederei Princess Cruises hat bekannt gegeben, dass auf ihrem neuen Schiff, der Sun Princess, das größte Casino auf einem Kreuzfahrtschiff im Jahr 2024 in See stechen wird. Die beeindruckende Casino-Welt soll spannende Spielmöglichkeiten bieten und den Besuchern ein nie dagewesenes Glücksspiel-Erlebnis bieten.

Aufnahme des Schiffes The Grand Princess von Princess Cruises im Hafen von Melbourne.

Princess Cruises bieten auch auf anderen Schiffen, wie etwa der hier abgebildeten The Grand Princess, verschiedene Arten von Glücksspiel an. © Dans Destinations/shutterstock.com

Über 220 Spielautomaten auf mehr als 9.000 Quadratmetern

Wie Princess Cruises in einer Pressemeldung erklärt hat [Link auf Englisch], werde sich das Casino der Sun Princess auf Deck 8 befinden. Es soll über 9.000 Quadratmeter groß sein und den Besuchern 227 moderne Spielautomaten sowie 13 Live-Tische bieten. Damit sei das Casino auf der Sun Princess doppelt so groß wie die Casinos auf den anderen Schiffen der Reederei. Außerdem gäbe es 30 Prozent mehr Spielautomaten.

Darüber hinaus soll es eine Buffalo Zone von Aristocrat geben. In diesem exklusiven Abschnitt erwarten Besucher die beliebtesten Spiele des Glücksspiel-Anbieters. Die hohen Decken und die großzügige Platzgestaltung sollen für einen besonders hohen Spielkomfort sorgen.

Casino-Liebhaber, High Roller oder einfach diejenigen, die es im Urlaub einmal ausprobieren möchten, werden vom neuen Princess Casino an Bord der Sun Princess begeistert sein. Princess hat das Casino-Erlebnis angenommen und ist stolz darauf, solche spannenden Spiele umgeben von erstklassigem Essen und Unterhaltung anbieten zu können.– John Padgett, Präsident, Princess Cruises, Princess Cruises

Einige der Spiele sollen sogar in die beliebte Piazza integriert werden, die sich direkt neben dem Casino befinde. Der Zugang zu den Spielen soll dadurch noch einfacher werden.

Casinos werden auf Kreuzfahrtschiffen immer beliebter

Neben Princess Cruises haben auch andere Reedereien erkannt, wie beliebt Casinos auf Kreuzfahrtschiffen inzwischen sind. So hat auch Royal Caribbean auf drei ihrer Schiffe rauchfreie Casinos eingerichtet. Dafür wurden die beliebten Jazz Clubs auf den Schiffen geschlossen.

Viele weitere Reedereien bieten ebenfalls umfangreiche Casino-Angebote. Auf den Schiffen von AIDA können Gäste etwa an klassischen Tischspielen wie Poker, Roulette oder Black Jack teilnehmen. Zudem gibt es verschiedene Spielautomaten und sogar Pokerturniere.

Luxus-Casino mit modernster Ausstattung

Aus der Pressemitteilung geht zudem hervor, dass das Casino auf der Sun Princess eine moderne Ausstattung haben soll. Es sollen die neuesten Gaming-Sitzplätze verbaut worden sein, um den Spielern ein ultimatives Spielerlebnis bieten zu können.

Darüber hinaus könnten sich Besucher auf verknüpfte und progressive Blackjack- und Pokertische freuen. Für Highroller werde es einen exklusiven High-Limit-Slot-Bereich geben. Mit interaktiven, audiovisuellen Erlebnissen soll der luxuriöse Gesamteindruck abgerundet werden.

Die Sun Princess befindet sich laut der Reederei derzeit noch im Bau in der Fincantieri Werft in Italien. Sie wird bis zu 4.300 Gäste beherbergen können und soll im Februar 2024 ihre erste Fahrt antreten.

Author: Kevin Hughes