Knappe 35 Mio. Sportwetten bei Flutter beim Cheltenham Festival 2024

Glücksspielanbieter Flutter Entertainment hat bekannt gegeben, dass auf seinen Wettportalen Paddy Power, Sky Bet und Betfair knapp 35 Millionen Wetten auf die Pferderennen des Cheltenham Festivals 2024 abgegeben wurden.

Ein Jockey auf einem Rennpferd

Über 2,5 Millionen Sportwetten-Kunden platzierten insgesamt knappe 35 Millionen Wetten bei Glücksspielanbieter Flutter Entertainment auf die Rennen des Cheltenham Festivals 2024 (Symbolbild). © Aliaksei Semirski/pexels.com

Über 2,5 Millionen Sportwetten-Kunden platzierten Pferdewetten beim Cheltenham Festival

Laut einem Artikel des GAMBLING INSIDER [Link auf Englisch] hätten über 2,5 Millionen Sportwetten-Kunden von Flutter Entertainment ihre Tipps auf die Rennen des diesjährigen Cheltenham Festivals platziert.

Von den Wettkunden habe jeder Spieler durchschnittlich 14 Wetten während des viertägigen Cheltenham Festivals abgegeben. Zu der großen Anzahl an platzierten Sportwetten beim Cheltenham Festival 2024 äußerte sich Karen McMahon, Rennleiterin bei Flutter UKI:

Es ist die Gelegenheit der Marke, zu glänzen, und es wird viel Vorbereitung darauf verwendet, sicherzustellen, dass unsere Kunden ein nahtloses und unterhaltsames Erlebnis genießen – die Herzen schlagen in dieser Woche definitiv höher.“ Um dies in großem Umfang und schnell umzusetzen, ist eine sorgfältige Planung unerlässlich, um maximale Kundenunterhaltung zu gewährleisten. Überzeugende Kampagnen und erstklassige Angebote fördern dieses Engagement.– Karen McMahon, Rennleiterin bei Flutter UKI, Flutter Entertainment

Galopin Des Champs verteidigt den Titel beim Cheltenham Gold Cup

Das diesjährige Cheltenham Festival hatte für Fans der Pferderennen einiges zu bieten. Für viele Sportwetten-Freunde stand der Cheltenham Gold Cup jedoch im Fokus. Wie bereits im Vorjahr konnte das Rennpferd Galopin Des Champs den prestigeträchtigen Cheltenham Gold Cup gewinnen. Die Titelverteidigung bedeutete ebenfalls den 100. Jubiläumssieg für Trainer Willie Mullins.

Für Jockey Paul Townend war der Sieg bereits der insgesamt vierte Triumph beim Cheltenham Gold Cup. Neben den beiden Titeln mit Galopin Des Champs (2023 und 2024) konnte Townend auch 2019 und 2020 mit dem Rennpferd Al Boum Photo gewinnen.

Wettgewinn von 35.000 GBP beim Cheltenham Festival

Am ersten Tag des Cheltenham Festivals konnte sich ein Spieler beim Wettanbieter William Hill über einen hohen Gewinn von 35.000 GBP (40.930 Euro) mit einem Einsatz von knapp über 5 Euro freuen. Der Spieler schaffte es, den Sieger aller sieben Rennen korrekt vorherzusagen.

Bei seinen Wetten konzentrierte er sich auf Pferde des Trainers Willie Mullins. Seine Sportwetten platzierte er auf die Pferde Gaelic Warrior (2,50), State Man (1,36), Lossiemouth (1,67), Slade Steel (4,50), Chianti Classico (5,50), Lark In The Mornin (6,00) und Corbetts Cross (2,50).

Author: Kevin Hughes